unsere Aufgaben

Für weitere Informationen zu unseren Aufgaben folgen Sie bitte den Links

Retten

Das Retten ist die Abwendung einer Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen, die der Erhaltung oder Wiederherstellung von Atmung, Kreislauf oder Herztätigkeit dienen. Aber auch das Befreien von Menschen und Tieren aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen gehören zum Retten. Tätigkeitsfelder hierfür sind z. B. Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle.

Löschen

Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem so genannten abwehrenden Brandschutz werden unterschiedlichste Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung bekämpft. Im Laufe der Zeit ist jedoch die Zahl der Brandbekämpfungen weltweit zurückgegangen. Aufgrund der zunehmenden Aufgabenvielfalt der Feuerwehr nehmen die technischen Hilfeleistungen stark zu – die Feuerwehr entwickelt sich zur Hilfeleistungsorganisation.

Bergen

Die Feuerwehr kann weiterhin das Bergen von Sachgütern, toten Menschen oder Tieren übernehmen.

Schützen

Das Schützen beinhaltet im Wesentlichen Elemente des vorbeugenden Brandschutzes. Diese dienen der Vermeidung von Entstehungsbränden z. B. durch Brandsicherheitswachen bei öffentlichen Veranstaltungen oder konsequenter Brandschutzerziehung in der Bevölkerung, um auf Gefahren aufmerksam zu machen und richtiges Verhalten in Notsituationen aufzuzeigen. Außerdem betreibt die Feuerwehr aktiven Umweltschutz, etwa durch die Eindämmung von Ölunfällen, Beseitigung von Ölspuren auf Straßen und Schutz vor chemischen, biologischen und atomaren Gefahren.

Unser Führungsteam

das Ortskommando
Hochgeladenes Bild

Patrick Probst

Ortsbrandmeister

N.N.

Stellvertretender Ortsbrandmeister
Hochgeladenes Bild

Hendrick Fürch

Gruppenführer I
Hochgeladenes Bild

Jennifer Junghans

Jugendfeuerwehrwartin
Hochgeladenes Bild

Anja Mascher

Kinderfeuerwehrwartin
Hochgeladenes Bild

Tobias Heyer

Sicherheitsbeauftragter
Hochgeladenes Bild

Andreas Prechtl

Kassierer
Hochgeladenes Bild

Stephanie Braun

Schriftführerin